Ein Kommentar zu “Zusammenfassung Argentinien 2014/2015

  1. Eine schöne Zusammenfassung. Allerdings muss ich zum ‚freien Übernachten‘ hinzufügen, dass wir weite Teile von Argentinien als Paradis dafür ansehen. Ausserhalb der Agrarzonen oder dicht besiedelten Gebieten findet man fast überall ein ruhiges Plätzchen mit genug Abstand zur Strasse! Besonders im Westen entlang der Andentäler haben wir nie Probleme gehabt. Und nie haben wir uns unsicher gefühlt.
    Unsere Campingliste [ http://dare2go.com/campingSA14-15.html ] nennt etliche Orte, aber manchmal haben wir noch nichtmals Koordinaten aufgeschrieben, denn es gab überall Plätze! Über mehrere Monate haben wir kein einziges mal für Camping in Argentinien bezahlt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s